Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Maschen, die Nadeln und ich.
 

 

Gelernt habe ich das Handwerk schon als Mädchen von meiner Mutter. Irgendwann entwickelt man sich weiter und so habe ich begonnen, meine gefertigten Stücke zu verkaufen. Ich freue mich, wenn meine Artikel Gefallen finden und wenn meine Kunden zufrieden sind.

 

Von Hand zu Herz 
Melanie Guenther 
Spiegelwaldstr. 19 
D-08344 Grünhain-Beierfeld 

info [at] vonhandzuherz.de (Schreibweise aus Schutz vor Spam. Bitte ändern Sie das @.)
Telefon 03774 267079

 
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Von Hand zu Herz auf diesem Marktplatz www.kulthandwerk.de

§1 Geltung und Begriffsdefinitionen 

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen "Von Hand zu Herz" und einem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 

(2) Der Vertragspartner "Von Hand zu Herz" wird im folgenden "VHzH" genannt. 

(3) „Kunde“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, welches weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes 

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen auf diesem Marktplatz. 

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit 

Von Hand zu Herz 
Melanie Guenther 
Spiegelwaldstr. 19 
D-08344 Grünhain-Beierfeld 
Gerichtsstand Amtsgericht Aue/Sachsen 

zustande. 

(3) Die Präsentationen der Waren stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot meinerseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. VHzH bietet die dargestellten Artikel auf dem Marktplatz zum Kauf an. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers geringfügig variieren; technischen Abweichungen sind nicht vermeidbar.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in/auf diesem Marktplatz gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die auf diesem Marktplatz vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. 

Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er sie in den „Warenkorb“ legt oder auf den Button „Direkt zur Kasse gehen“ klickt. Der Bestellwunsch kann abschließend über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ übermittelt werden. Der Besteller hat bis zur Absendung seines Bestellwunsches jederzeit die Möglichkeit, die im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten einzusehen und zu ändern oder die Bestellung ganz abzubrechen. Mit der Absendung des Bestellwunsches über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ nimmt der Besteller das Kaufangebot an. VHzH bestätigt den Vertragsschluss per E-Mail (Vertragsbestätigung). 

Der Inhalt abgeschlossener Verträge wird auf diesem Marktplatz-Benutzerkonto des Bestellers gespeichert und ist für den Besteller in seinem Käuferkonto jederzeit einsehbar.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit 

(1) Die angegebenen Preise enthalten keine gesetzliche Umsatzsteuer aufgrund § 19 (1) UStG. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschland EUR 2,70 und im weiteren EU-Gebiet EUR 3,70. Die Versandkosten werden vor der zahlungspflichtigen Bestätigung des Kaufes angezeigt bzw. sind im jeweiligen Artikelangebot einzusehen.

(2) Der Kunde hat zur Zeit nur die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse. 
Für Vorkasse-Bestellungen gilt eine Zahlungsfrist von einer Woche ab Zugang der Vertragsbestätigung. VHzH legt die gewünschte Ware während der Dauer der Zahlungsfrist für den Besteller zurück. Es obliegt dem Besteller, seine Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, das sie beim Anbieter innerhalb der Frist eingeht.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist.

Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung des Bestellers wird dem Besteller erstattet.

§4 Lieferung 

Der Versand der Ware erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang. 

Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten. 

§5 Eigentumsvorbehalt 

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

§6 Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen telefonisch oder in Textform (z. B. Brief, Fax, Telefon, E-Mail, Widerruf-Formular) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an: 

Von Hand zu Herz 
Melanie Guenther 
Spiegelwaldstraße 19 
D-08344 Grünhain-Beierfeld 
info@vonhandzuherz.de 
Telefax 03774 267079 Telefon 017624787668

Widerrufsfolgen 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Der Käufer hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihres Widerrufs oder der Sache für uns mit deren Empfang. 

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es an VHzH

— An Melanie Günther, Spiegelwaldstraße 19, 08344 Grünhain-Beierfeld;

E-Mail info@vonhandzuherz.de

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren () / die Erbringung der folgenden Dienstleistung ()

— Bestellt am () / erhalten am ()

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Ende der Widerrufsbelehrung 

§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf 

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, die Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben. 

§8 Vertragssprache 

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. 

§9 Kundendienst 

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen VHzH unter den im Impressum genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

§ 10 – Datenschutzhinweise 

(1) Nach Vertragsschluss übermittelt der Marktplatz dem Anbieter den -Nutzernamen, den Namen und die Rechnungsanschrift, wie sie im Nutzerkonto des Bestellers hinterlegt sind. Soweit der Besteller im Rahmen seiner Bestellung weitere Daten angegeben hat (z.B. eine abweichende Lieferadresse oder eine Telefonnummer), werden auch diese übermittelt. 

(2) VHzH verarbeitet die in Absatz 1 genannten Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung, insbesondere für den Versand, die Rechnungsstellung und die Verbuchung von Zahlungen. Zum Zwecke des Versands kann der Anbieter Namen und Anschrift des Bestellers auch an das beauftragte Versandunternehmen übermitteln. 

(3) VHzH hält die Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus der Bestellung vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten für den Anbieter abgelaufen sind. 

(4) Der Besteller kann jederzeit Auskunft verlangen über die Daten, die er über den Besteller gespeichert hat. Ferner kann der Besteller jederzeit die Berichtigung fehlerhafter Daten verlangen. 

(5) Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist der in § 1 Absatz 1 genannte Anbieter. 

Haftungsausschluss (Disclaimer) 
Die Einschaltung eines Anwaltes zur kostenpflichtigen Abmahnung ohne vorherige Benachrichtigung, sehen wir als einen Verstoß gegen die geltende Schadenminderungspflicht an. Wir weisen in diesem Zusammenhang auch auf das Urteil Bundesgerichtshof, Aktz. VI ZR 144/11 vom 27.03.2012 hin.


 


 

 
Link zu den AGB's:
 

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie und wann ich Informationen erfasse, verwende und weitergebe, wenn Sie einen Artikel von mir kaufen, mich kontaktieren oder anderweitig meine Dienste in Anspruch nehmen.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Verfahren Dritter, die nicht zu mir gehören und nicht von mir kontrolliert werden, sowie jegliche Dienste von Dritten, auf die Sie über Von Hand Zu Herz zugreifen.

1. Damit ich die Bestellung abwickeln kann, benötige ich bestimmte Informationen. Dazu gehört der Name, die E-Mail-Adresse, die Postanschrift, Zahlungsinformationen und Angaben zu dem bestellten Produkt, z. Bsp. Konfektionsgröße oder Kopfumfang. Beispielsweise für eine Spezialanfertigung benötige ich weitere persönliche Informationen (Maße), diese würden Sie mir bei Auftragserteilung mitteilen bzw. ich würde Ihnen mitteilen, welche Maße notwendig sind, um die Spezialanfertigung herzustellen.

2. Warum ich die Informationen benötige und wie ich sie verwende

Ich beziehe mich auf eine Reihe von Rechtsgrundlagen, um die Daten zu erfassen, zu verwenden und weiterzugeben. Und zwar:

  • soweit ich die Informationen zur Bereitstellung meiner Dienste benötige, beispielsweise, um eine Bestellung abzuwickeln, Konflikte beizulegen oder Kundensupport zu bieten;

  • wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben (welche Sie jederzeit widerrufen können), etwa indem Sie sich für meinen Newsletter-Verteiler angemeldet haben;

  • wenn es erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder gerichtlichen Verfügung nachzukommen, oder in Verbindung mit rechtlichen Ansprüchen, etwa der Notwendigkeit, Informationen zu den Käufen aufgrund der Steuergesetzgebung aufzubewahren; und

  • soweit zu Zwecken meiner berechtigten Interessen erforderlich – sofern diese berechtigten Interessen nicht durch Ihre Rechte oder Interessen aufgehoben werden – etwa um meine Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Ich nutze die Informationen zur Bereitstellung der Dienste, die Sie von mir angefordert haben.

 

3. Weitergabe und Offenlegung von Informationen

Ich gebe personenbezogene Daten nur aus bestimmten Gründen und unter ganz bestimmten Umständen heraus, und zwar wie folgt:

  • Dienstleister: Ich beauftrage bestimmte vertrauenswürdige Drittanbieter, für meinen Shop Aufgaben auszuführen und Dienstleistungen zu erbringen, wie beispielsweise Paketdienste und PrestaShop. Ich gebe personenbezogene Daten an diese Drittanbieter weiter, aber nur in dem Umfang, in dem sie für die Durchführung dieser Leistungen erforderlich sind.

  • Einhaltung von Gesetzen: Ich kann die Daten erfassen, verwenden, aufbewahren und weitergeben, wenn ich in gutem Glauben annehme, dass dies angemessen und notwendig ist, um: a) auf ein rechtliches Verfahren oder auf behördliche Anforderungen zu reagieren; b) meine Verträge, Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen; c) Betrug und andere rechtswidrige Handlungen, Sicherheits- oder technische Probleme zu verhindern, zu untersuchen und zu beheben oder d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit meiner Kunden oder anderer Personen zu schützen.

     

4. Vorratsdatenspeicherung

Ich speichere personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um meine Dienste bereitzustellen, und wie in meiner Datenschutzrichtlinie beschrieben. Es ist jedoch möglich, dass ich diese Informationen aufbewahren muss, um gesetzliche Pflichten und Vorschriften zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und meine Vereinbarungen durchzusetzen. Im Allgemeinen bewahre ich Daten für folgenden Zeitraum auf: 4 Jahre.

5. Deine Rechte

Wenn Sie in bestimmten Regionen wohnen, einschließlich der EU, haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf personenbezogene Daten. Einige dieser Rechte gelten allgemein und andere nur in bestimmten Fällen. Nachfolgend sind diese Rechte beschrieben:

  • Zugang: Sie haben das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die ich zu dem jeweiligen Vertrag (z.Bsp. Kundenkonto) gespeichert habe, und eine Kopie davon zu bekommen, indem Sie mich über die am Ende stehenden Kontaktinformationen anschreiben.

  • Änderung, Einschränkung, Löschung: Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu ändern, meine Nutzung dieser Daten zu beschränken oder sie zu löschen. Mit Ausnahme außergewöhnlicher Umstände (etwa wenn ich Daten aus rechtlichen Gründen speichern muss) werde ich die personenbezogenen Daten auf Anfrage löschen.

  • Widerspruch: Sie können widersprechen, 1. dass ich Ihre Daten im Hinblick auf meine legitimen Interessen verarbeite und 2. dass Sie Marketing-Nachrichten von mir erhalten, nachdem Sie diese zuvor ausdrücklich beantragt und diesen zugestimmt haben. In solchen Fällen werde ich personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, es gibt schutzwürdige Gründe für ihre weitere Verwendung oder es ist aus rechtlichen Gründen erforderlich.

  • Beschwerde: Wenn Sie in der EU wohnen und Bedenken hinsichtlich der Nutzung der Daten vorbringen möchten – unbeschadet anderer Ihnen zustehenden Rechten – sind Sie berechtigt, sich mit diesem Anliegen an Ihre lokale Datenschutzbehörde zu wenden.

     

KONTAKT

Im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung bin ich, Melanie Guenther, der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie mich unter info@vonhandzuherz.de kontaktieren.

 

 
Link zur Datenschutzerklärung:

Produkte von VonHandZuHerz:

Strickmütze Beanie Grün
41,95 € *